Unsere Umgebung

Unsere Ferienwohnung ist idealer Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Ausflügen, Wanderungen und Radtouren. Überzeugen Sie sich. Egal, ob in der Natur, Kultur, Shopping, Sport oder Entspannung -  Sie haben die Wahl. Wir stehen Ihnen bei Fragen gerne mit Rat und Tat zur Seite. 

Shopping trifft Porzellan: Selb

 

Selb ist eine große Kreisstadt im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge (Regierungsbezirk Oberfranken) und liegt direkt an der tschechischen Grenze. Mit seinen Porzellanmarken "Rosenthal" und "Hutschenreuther" ist Selb als Porzellanstadt weltbekannt. 

Shoppen nach Herzenslust können Sie heute in einem der gut sortierten Outlets: Porzellan, Mode, Home & Lifestyle, Kulinarik und vieles mehr finden Sie in entspannter Atmosphäre - ganz ohne Parkplatzprobleme oder Einkaufsstress.

Sagenhaft: Das Fichtelgebirge

 

Burgruinen, Felsformationen, Blockmeere, Höhlen und aufgelassene Steinbrüche. In den Wäldern des Fichtelgebirges gibt es an jeder Ecke etwas zu entdecken. Und wer genau aufpasst, dem begegnet ein Kobold oder ein Moosweiblein. Für phantasievolle große und kleine Kinder warten überall Abenteuer und Überraschungen.

Viele Ausflugsziele liegen sozusagen "vor der Haustüre" und wir verraten Ihnen gerne den ein oder anderen Geheimtipp! 

Entspannung pur: Die Thermalbäder

Egal, ob Sie in einem der Sächsischen Staatsbäder in Bad Elster oder Bad Brambach, dem Siebenquell GesundZeitResort in Weißenstadt, der Therme Bad Steben oder im Heilquellenkurbetrieb Sibyllenbad im Oberpfälzer Wald entspannen möchten - Sie haben die Wahl: Denn alle Bäder sind in ca. 30 Minuten mit dem Auto erreichbar.

Interessant: Die Nähe zu Tschechien

 

Mit dem Auto ist das böhmische Bäderdreieck schnell zu erreichen. Die weltberühmten Bäderorte Marienbad, Franzensbad und Karlsbad locken mit dem Charme der österreichischen Kaiserzeit. Die Bäder sind auch mit der Bahn gut erreichbar.

In der nahen Umgebung bietet das nur wenige Kilometer entfernte "Ascher Ländchen" Mountainbikern viele tolle Trails. Das Egerer Becken eignet sich mit einem gut ausgeschilderten Radwegenetz und wenig Steigungen besonders für Familien und Tourenfahrer. An vielen Stellen stoßen hier die Besucher auf die deutsche Vergangenheit.

Rad-Eldorado Fichtelgebirge

 

Die Region Fichtelgebirge entwickelt sich seit einigen Jahren zu einem Hot-Spot für Radler. Mountainbiker finden in der steinigen Mittelgebirgslandschaft tolle Trails, die aber noch gut fahrbar sind. Liftbetrieb für Biker wird auf dem Ochsenkopf angeboten. Für Familien und Tourenfahrer nimmt das Angebot an gut ausgebauten Radwegen jährlich zu. Und auch die Rennradfahrer können auf ruhigen Nebenstraßen die Region erkunden.

Die Radwege des Fichtelgebirges sind sehr gut vernetzt. Die Verbindungen laufen über den Brückenradweg oder den Wallenstein-Radweg ins tschechische Nachbarland, über den Mainradweg nach Franken und über den Saaletalradweg nach Thüringen. Und besonders die benachbarte Oberpfalz bietet ein umfassendes Netz an Radwegen.

Naturverbunden: die Seen 

Einen Sprung ins kühle Nass bieten die nahe gelegenen Seen: der Weißenstädter See mit einem asphaltierten Rundweg, der naturbelassene Förmitzspeicher bei Schwarzenbach/Saale und der Untreusee in Hof mit seinem großem Freizeitangebot. Fürs leibliche Wohl sorgt hier ein Kiosk mit tollem Biergarten am Wasser. Entspannte Spazierwege um den See, ein wunderschöner Kinderspielplatz, ein abenteuerlicher Kletterpark mit Seilfahrt über den See, ein Labyrinth, Minigolf, Tretboote und ein Trampolinpark lassen keine Wünsche offen.

In Schönwald finden Sie: 
  • Wanderwege und Skiloipe direkt vor der Ferienwohnung, Skilift in 10 Autominuten, tolle Radstrecken und Wanderwege, Freibad Grünauermühle ​

  • Ärzte, Apotheke, Banken, Lebensmittelmärkte, Metzger, Bäcker, Schreibwaren, Werksverkauf für Porzellan, Bücherei

  • Vereine, Schule, Kindergärten

Links

 
Städte in der nahen Umgebung:

Ausflugsziele im Fichtelgebirge

Noch mehr Ausflugsziele

 

Wellness, Thermen & Schwimmbäder

Bike

Museen​

Shopping & Outlets

Seen